Skip to content

Schlagwort: greensolution

Netzfunde im November

  • Interessantes Konzept: Fahrradreifen, die nicht ständig Luft verlieren. Könnte echt noch nützlich sein. Schlauch wechseln finde ich nämlich unglaublich mühsam (ich bringe mein Fahrrad auch schon mal in die Werkstatt dafür..)
  • Wenn ich wieder auf einen analogen Kalender umsteigen würde, wäre meine Wahl schon klar. Das simple Design dieser Bookbinders Design Agenda finde ich echt schön
  • Genial gestaltete Wein-Übersicht. (Vor allem in der Grossansicht.) Ich tendiere am ehesten zu einem fruchtigen Roten.
  • This made me chuckle (allerdings nur dieser Fakt. Die Wahl dieses intoleranten, respektlosen und unprofessionellen Demagogen finde ich eher traurig und ein unschönes Abbild Amerikas.)
  • Die Citytrees von Green City Solution sind vertikale Pflanzeninstallationen, bestückt mit verschiedenen Sensoren, die zum Beispiel Temperatur, Luftverschmutzung und Regenmenge messen. So wird die Nährstoffversorgung und die Bewässerung geregelt, damit die Pflanzen (die in etwa 275 Bäumen entsprechen!) die Luft optimal von Feinstaub filtern können. Solche Konzepte, vor allem für Grosstädte, wo die Raumplanung schon ziemlich fix ist und es schwierig ist neue Grünflächen zu etablieren, sind so wichtig.
  • Und mit diesem Bild von Barbara. beende ich diesen Beitrag.

 

Schönes Wochenende allerseits!

Leave a Comment